Kategorie Typen und Typen

Glucometer Satellite Vergleichende Eigenschaften von Blutzuckermessgeräten der Firma "ELTA"
Diabetes-Kontrolle

Glucometer Satellite Vergleichende Eigenschaften von Blutzuckermessgeräten der Firma "ELTA"

Glukometer und Diabetes Die Therapie von Diabetes ist immer eine Kontrolle. Diabetiker müssen ständig die Ernährung überwachen, den Allgemeinzustand des Körpers. Und vor allem - für den Zuckergehalt im Blut. Und dies war jahrelang nur in einer medizinischen Einrichtung und in einem Labor möglich. Jetzt kann jeder in Not buchstäblich seinen eigenen "Tisch mit Reagenzien" in der Tasche oder im Portemonnaie haben.

Weiterlesen
Typen und Typen

Wie erkennt man Diabetes bei schwangeren Frauen: die Symptome und Anzeichen einer Pathologie

Während der Schwangerschaft bei Frauen ändert sich sowohl der Stoffwechsel als auch der allgemeine Hormonspiegel. Zu den wichtigsten Indikatoren in diesem Zeitraum gehört der Zuckergehalt, da sein Anstieg die Gesundheit von Mutter und Kind gefährdet. Wenn Sie die Symptome von Diabetes bei schwangeren Frauen kennen, können Sie das Risiko der Entwicklung des pathologischen Prozesses und möglicher Komplikationen minimieren.
Weiterlesen
Typen und Typen

Zuckerrate während der Schwangerschaft: erhöhte und erniedrigte Glukosespiegel

Schwangerschaftsdiabetes ist die häufigste gleichzeitig auftretende Krankheit, die während der Schwangerschaft auftritt. Manchmal verläuft es asymptomatisch, aber lassen Sie sich nicht täuschen: Diese Krankheit kann sowohl für die Mutter als auch für das Baby zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Daher ist es für Frauen in der Situation sehr wichtig, ihren Blutzuckerspiegel zu überwachen, um weder dem Kind noch sich selbst Schaden zuzufügen.
Weiterlesen
Typen und Typen

Was ist Diabetes kompensiert: Stadien, Ebenen und Merkmale des Regimes

Die Diagnose „Diabetes mellitus“ ist noch kein Satz, Sie sollten also nicht in Panik geraten, wenn sie erkannt wird. Befreien Sie sich von dieser Krankheit, wird leider nicht funktionieren. Aber um ihre Gesundheit anzupassen und sich der Gesundheit eines gesunden Menschen anzunähern, ist es durchaus möglich. Bei ärztlich verordneter Diät, ständiger Überwachung des Zuckerspiegels und regelmäßigen therapeutischen Verfahren kann sich der Blutzuckerspiegel dem optimalen Wert annähern, was zu einem besseren Gesundheitszustand führt und dem Patienten die Möglichkeit gibt, ein erfülltes Leben ohne Unannehmlichkeiten zu führen.
Weiterlesen
Typen und Typen

Ernährung und Diät bei Typ-2-Diabetes

Diabetes mellitus Typ II ist eine sehr häufige Erkrankung, die hauptsächlich mit Übergewicht einhergeht und weder Frauen noch Männer schont. Die Entwicklung von Fettleibigkeit ist häufig auf den modernen Lebensstil zurückzuführen, dessen charakteristische Merkmale sind: Erhöhte Menge an Kohlenhydraten in Lebensmitteln. Falsche Diät.
Weiterlesen
Typen und Typen

Die wichtigsten Symptome von Schwangerschaftsdiabetes bei schwangeren Frauen, mögliche Komplikationen und Möglichkeiten, sie zu verhindern

Eine der Varianten der Zuckerkrankheit, die bei Frauen während der Schwangerschaft festgestellt wird, wird als Schwangerschaftsdiabetes bezeichnet. Normalerweise wird die Krankheit bei jeder fünften Frau in der Wehen näher an der Mitte der Schwangerschaft diagnostiziert. Kinderwunsch - eine enorme Belastung für den weiblichen Körper. Während dieser Zeit verschiedene Krankheiten, darunter Diabetes schwangerer Frauen.
Weiterlesen
Typen und Typen

Ursachen und Symptome von Typ-2-Diabetes. Was ist der Unterschied zwischen Symptomen und Typ 1 Diabetes?

Typ-II-Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, die durch chronische Hyperglykämie - erhöhte Plasmazuckerwerte - gekennzeichnet ist. Eine Besonderheit des Typ-2-Diabetes ist die fehlende direkte Abhängigkeit von der Insulinproduktion. Das Hormon kann in einer der Norm entsprechenden Menge synthetisiert werden, jedoch wird die Wechselwirkung von Insulin mit Zellstrukturen gestört, wodurch die Substanz nicht resorbiert wird.
Weiterlesen
Typen und Typen

Was ist gefährlicher Schwangerschaftsdiabetes bei Schwangeren: die Folgen für das Kind und die werdende Mutter

Aufgrund hormoneller Veränderungen ist die Schwangerschaft ein häufiger Auslöser für ein Ungleichgewicht im Glukosestoffwechsel bei Frauen. Durch die Insulinresistenz kommt es bei 12% der Frauen zur Entwicklung von Schwangerschaftsdiabetes (GDM). Schwangerschaftsdiabetes, dessen Auswirkungen auf den Fötus und die Gesundheit der Mutter sehr gefährlich sein können, kann nach 16 Wochen schwerwiegende Folgen haben und zum Tod führen.
Weiterlesen
Typen und Typen

Diabetes und Schwangerschaft: Risiken, Komplikationen, Behandlung

Diabetes ist ein schwerwiegender Risikofaktor für die zukünftige Mutter und das Kind. Mögliche Komplikationen sind unter anderem Fehlgeburten und sogar Totgeburten. Vorgewarnt bedeutet jedoch bewaffnet, und wenn Sie Ihr eigenes Wohlbefinden sorgfältig überwachen und die Empfehlungen Ihres Arztes befolgen, ist es sehr wahrscheinlich, dass alles ohne Komplikationen durchgeführt wird.
Weiterlesen
Typen und Typen

Süßstoffe während der Schwangerschaft: Welche Art von Zuckerersatz kann schwanger sein?

Eine schwangere Frau muss sich ausgewogen ernähren, damit sich ihr Baby gut entwickelt und gesund ist. Daher muss während der Schwangerschaft der Verzehr bestimmter Lebensmittel reduziert werden. Die wichtigsten Punkte auf der verbotenen Liste sind Getränke und Lebensmittel, die künstliche Ersatzstoffe für natürlichen Zucker enthalten. Ein künstlicher Ersatzstoff ist eine Substanz, die Lebensmittel süßer macht.
Weiterlesen
Typen und Typen

Nichtzuckerdiabetes bei Männern: charakteristische Symptome und topische Behandlungen

Diabetes insipidus wird als sogenanntes Syndrom angesehen, das durch einen Mangel des Hormons Vasopressin im menschlichen Körper verursacht wird. Letzteres wird auch als Antidiuretikum bezeichnet. Es ist wichtig zu beachten, dass die Symptome dieser Krankheit eine Verletzung des Wasserhaushalts sind. Und sie manifestieren sich in Form von ständigem und anhaltendem Durst bei gleichzeitig gesteigertem Wasserlassen.
Weiterlesen
Typen und Typen

Wie manifestiert und behandelt man Steroid-Diabetes?

Insulinabhängige Art von Diabetes ist ein sogenanntes Steroid. Oft entwickelt es sich aufgrund des Vorhandenseins einer erhöhten Menge von Kortikosteroiden im Blut für eine lange Zeit. Dies sind Hormone, die von der Nebennierenrinde produziert werden. Die Symptome und die Behandlung von Steroiddiabetes müssen jeden kennen, der mit dieser Art von Krankheit konfrontiert ist.
Weiterlesen
Typen und Typen

Wie man Prädiabetes im Voraus erkennt - Symptome und Anzeichen einer Pathologie

Prädiabetes ist eine pathologische Erkrankung, bei der eine erhöhte Glukosekonzentration im Blut festgestellt wird, da die Bauchspeicheldrüse kein Insulin in den erforderlichen Mengen synthetisieren kann. Die Krankheit kann sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern auftreten. Ärzte betonen, dass Prädiabetes ein Grenzprozess zwischen dem normalen Funktionieren des Körpers und der Krankheit ist, deren Name Diabetes ist.
Weiterlesen
Typen und Typen

Schwangerschaftsdiabetes und Schwangerschaft: klinische Leitlinien, Behandlungs- und Präventionsmethoden

Schwangerschaftsdiabetes ist eine Krankheit, die im fairen Geschlecht in der Zeit des Tragens eines Babys auftritt. Während der Untersuchung kann der Arzt feststellen, dass die Frau noch nicht vollständig an Diabetes erkrankt ist, sich jedoch die Glukosetoleranz verschlechtert hat. In der Regel spricht man von einem Prädiabetes. Frauen in einer interessanten Position erhöhen signifikant die Konzentration von Zucker im Körper nach dem Essen, und vor dem Essen gibt es keine Probleme.
Weiterlesen